EvangelischesProdekanat München Nord Kontakt/Impressum


Herzlich Willkommen auf der Internetseite zum Evangelischen Kirchentag München Nord 2016

Die Fülle teilen und ausstrahlen

Liebe Kirchentagsteilnehmerinnen und Kirchentagsteilnehmer

die 14 evangelischen Kirchengemeinden im Münchner Norden wagen einen eigenen Kirchentag! Wir wollen auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 Gesicht zeigen in der Großstadt. Lassen Sie uns die Fragen der Gegenwart mit dem christlichen Glauben zusammen denken und dabei die Menschen um uns anstecken mit der Freude eines bunten Kirchentags.

Die Losung „Mir wird nichts mangeln“ aus Psalm 23 gibt Themen vor: um Mangel in der Wohlstandsgesellschaft wird es gehen, um das Bedürfnis nach Zuflucht, die Suche nach Entschleunigung sowie nach Antworten auf Lebensfragen. Schöpfen wir aus der Quelle des Glaubens Kraft und Klarheit! Vergnügliches und Anregendes soll der regionale Kirchentag ebenso bringen wie Nachdenken über aktuelle Themen. Die Losung ist keine Heile-Welt-Ansage, wird sie doch im 23. Psalm durchbuchstabiert bis zum „finsteren Tal“. Gott beschenkt uns mit seiner Gegen­wart, mit sinnhaftem und erfülltem Leben sogar über den Tod hinaus. Diese Fülle soll freilich nicht als Besitz bei uns selbst bleiben, sondern geteilt werden und ausstrahlen, denn der Evangelische Kirchentag München- Nord 2016 findet in einer unruhigen Welt statt – die Frage nach dem rechten und gerechten Miteinander ist aktueller denn je!

Zur Losung des Kirchentages gehören neben 23. Psalm („Der Herr ist mein Hirte“), der in den Bibelarbeiten am Samstag ausgelegt wird, weitere Bibeltexte, die produktiv und provokant sind: bei den Eröffnungsgottesdiensten wird es um die Ermutigung eines müden und resignierten Menschen gehen, im Schlussgottesdienst das Wunder der Speisung ausgelegt.

Ein Spannungsbogen vom Mangel zur Fülle also, den der Kirchentag beschreibt. Den Anfang machen am Freitagabend, dem 10. Juni Eröffnungsgottesdienste und Veranstaltungen in Dachau, Unterschleißheim und im Hasenbergl. Am Samstag, 11. Juni finden sich die erwarteten tausend Teilnehmenden in München-Milberts­hofen rund um den Curt-Mezger-Platz ein. Wir sind der katholischen Pfarrei St. Georg dankbar, dass wir auch dort Veranstaltungen anbieten können. Von Bibelarbeit bis Konzert, von Kabarett bis Podiumsdiskussion, von Vortrag bis Open-Air-Bühne reicht die Palette der 40 Angebote, ein Programm für Kinder und für Jugendliche inklusive. Marktstände evangelischer Dienste und der Diakonie laden zur Information ein. Zum ermutigenden Fest soll dann der Abschluss­gottesdienst am Sonntag, 12. Juni mit der Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler werden.

Wir hoffen: Sie sind dabei!

Herzlich
Uli Seegenschmiedt
Dekan München-Nord

Hände unter fließendem Quellwasser
Dekan Uli Seegenschmiedt

Predigten und Bibelarbeiten

Hier finden Sie die Predigten der Eröffnungsgottesdienste, des Abschlussgottesdienstes und die Bibelarbeiten als PDF-Dateien zum Nachlesen


Presse

Alle Interviewfragen und Infor­mationen zum Evangelischen Kirchentag München Nord können per Mail über Elke Zimmermann elke_zimmermann@hotmail.com abgefragt werden.


Urkunde Zukunftswerk für klimaneutralen Kirchentag

www.zukunftswerk.org/kirchentag